Das war schon ein grandioser Start für die deutsche Nationalmannschaft gestern. Ein 4:0 gegen Portugal. Wer hätte damit gerechnet? Also bei meinen fünf Tipprunden -ist ein ganz schöner Stress, so viel zu tippen 😉 – niemand!

Und es war auch ein schöner persönlicher Start in die Weltmeisterschaft. Denn ich habe das erste Spiel in der Commerzbank-Arena geschaut. Und das aber nicht bei den 18.200 Fans unten auf der Wiese, sondern schön bei Sekt und Bier in der VIP Loge 🙂

Lecker Essen gab es natürlich auch noch. Lachs auf Gemüse mit Walnuss-Reis oder auch ein selbstgemachtes Oliven-Tomaten-Pesto und sehr schmackhaft eine Auberginen-Lasagne.

Schön gestärkt, ging es dann auf die Logen-Sitze. Waren übrigens sehr gemütlich. Natürlich Ledersitze 😉 Und von dort aus hatte ich eine perfekte Sicht auf die 400 Quadratmeter große Leinwand. Ist übrigens die größte Public-Viewing Leinwand der Welt.

20140616_175625

Kleiner Wermutstropfen so ein Logenplatz ist nicht ganz günstig. Mit 119 Euros ist man dabei. Ich habe die Karte geschenkt bekommen, sonst wäre ich wohl nicht in den Genuss gekommen. Aber auch beim Pöbel 🙂 auf der Wiese in der Commerzbank Arena hat man sicherlich seinen Spaß. Kostet immerhin nur 8 Euro und das Ergebnis ändert sich ja auch nicht.

Ein fantastisches 4:0 für Deutschland kann man eben von jedem Platz aus feiern!

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schrottsocke
Mitglied

Na, da kann ich ja nur sagen, kommt nach Berlin ins schönste Wohnzimmer der Welt!
http://www.morgenpost.de/berlin/article129075505/Die-besten-Fotos-aus-Berlins-WM-Wohnzimmer.html
Ich war selber noch nicht da; zu viel Arbeit, um die einstündige Anreise zu schaffen, aber es scheint lustig zu sein. Wer nicht aufm Sofa sitzt – und die Plätze sind schon vergeben, außer, man kennt jemanden, der einen kennt, der … – kommt umsonst rein.