Bronkel, du hältst dich nun seit einigen Spieltagen unverrückbar an der Spitze der Top-Tipper. Wie schaffst du das?
Ich halte mich an der Spitze, weil ich meistenteils richtig tippe.

Das ist beeindruckend! Stimmen die Gerüchte, dass du noch kein Spiel der WM gesehen hast?
Dass ich kein einziges Spiel gesehen habe, ist ein Gerücht. Ich habe Deutschland gegen IKEA gesehen, und das hat mir dann für diese WM gereicht.

Phantastische Einsicht! Tippst du denn kurz vor Anpfiff oder alle Spiele einmal durch?
Ich tippe immer komplett einen oder zwei aufeinander folgende Spieltage durch. Dabei berücksichtige ich vorherige Spiele der jeweiligen Mannschaften, dann ziehe ich Nimbus und Bohey ab und lasse mein Bauchgefühl entscheiden. Es hilft dabei sehr, daß mich das Ergebnis ungefähr soviel interessiert, wie der Wetterbericht für Kasan oder ob in Moskau eine Flasche Wodka umkippt.

Ein ausgeklügeltes System! Und was ist dein Siegertipp?
Ich denke, der Weltmeister könnte französisch sprechen, will mich aber vor dem Halbfinale nicht festlegen. ( Ja, ich weiß, die Flamen tun immer so, als könnten sie kein Französisch…).

Was die Leser da draußen brennend interessiert: Wie hast du dich gefühlt, als du gemerkt hast: „Ich bin Spitze!“?
Naja, das Gefühl „Spitze“ zu sein, ist für mich seit Langem fester Teil meines Fußball-Lebens. Ähem…

Die Wortgirls danken für das Gespräch⚽️🥅😊

 

Foto: Holger.Ellgaard – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wahnsinn
Admin

Bronkel, bitte vereinbare ein Treffen mit Onkel Trump. Dann erklär ihm dein System für die Wirtschaft doch auch dann gleich mal. Auf Bierdeckelgröße, versteht sich. Du kriegst das hin. Ohne Nimbus und mit Bauchgefühl!

Schrottsocke
Mitglied

Ich glaub ich muss nächstes Mal bei Bronkel in die Lehre gehen …