Avatar

Katrin Müller-Hohenstein trägt Zopf. Gestern noch als Farah Fawcett, ist der Look heute doch eher enttäuschend. Vielleicht ging es ihr aber heute morgen im Bad wie mir damals in Brasilien, als ich gerade den Föhn in die Hand nehmen wollte und dabei beinahe eine Kakerlake gestreichelt hätte. Die saß ganz gemütlich auf dem Griff und räkelte genüsslich die Fühler. Da verzichtet man gerne mal auf aufwendiges Styling.

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wahnsinn
Gast
wahnsinn

Ich denke, es könnte auch an den schwül-warmen Temperaturen liegen. Ich denke da noch gerne an die drei Wetter-Taft-Werbung, wo Frauen in aller Herren Länder den äußeren Umständen mit voluminösem Styling trotzten. Ein clip behandelte auch das feuchte Wetter auf irgendeiner exotischen Insel. Aber die Zeit des Haarsprays hat ihren Höhepunkt längst hinter sich und der Nude-Look darf im Ernstfall auch auf die Frisur übertragen werden. Zopf ist ja auch gut, wenn man gar keine Haare gewaschen hat.