Avatar

Es ist so weit. Im ZDF füllen sie teure Sendeminuten über das Schweigen des Schweinsteigers. Höhepunkt: Journalisten interviewen Journalisten. Die spekulieren im Expertensprech über das Schweigen des Stars. Da schämt man sich für seine Zunft. Mal ehrlich: Wer hat schon Lust, immer wieder auf die Frage „und wie haben Sie sich gefühlt als“ zu antworten? Wegen mir darf Schweini gerne weiter schweigen, Hauptsache, er kickt gut und gibt sein Bestes.

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wahnsinn
Gast
wahnsinn

Liebe Kompetenz, du triffst den Nagel auf den Kopf. Ich finde es unlauter, wenn Sportjournalisten die viel hinter die Kulissen blicken, dann ihr Fachwissen für Fachgesimpel zu Ungunsten des Betroffenen los lassen. Ich fand die beiden Kommentare im ZDF unqualifiziert, sie waren unterste Schublade und außerdem finde ich es gradios, dass einer mal dem Establishment die Stirn bietet und sich nicht zum Affen macht. Dieser wie die anderen Spieler auf dem Platz werden im Gegensatz zu uns Journalisten nicht fürs Reden bezahlt. Und sie haben weiß Gott genug damit zu tun, ihren Fußball noch zu üben. Das Niveau des gestrigen… Weiterlesen »